Anpassung an den Wirt

Die am weitesten verbreitete Candida-Art ist Candida albicans. In prädisponierten Krankenhauspatienten kann C. albicans von ihrer kommensalen Nische, dem intestinalen Trakt, in den Blutstrom gelangen. Dieser Wechsel von einer kommensalen Umgebung in ein Umfeld, in welchem C. albicans systemische Infektionen auslöst, ist an das plötzliche Auftreten von menschlichen Serumproteinen sowie Entzündungsreaktionen gekoppelt. In gleicher Weise ändert sich bei Schleimhautinfektionen die Physiologie, insbesondere in den frühen Stadien einer Entzündung. Sowohl die Gegenwart von Serumproteinen, als auch Veränderungen der umgebenden Physiologie könnten von C. albicans-Zellen erkannt werden und als Signal dienen, um sich auf die neue Situation anzupassen. Ziel dieser Forschungsgruppe ist es, zu untersuchen wie das Zusammentreffen mit Immunmediatoren und Serumproteinen die Anpassung des Pilzes vorantreibt und dadurch das Überleben im menschlichen Wirt erlaubt.

Mitarbeiter*innen

Sophie Austermeier
Axel Dietschmann
Mark Gresnigt
Sophia Hitzler
Josefine Lehmann

Publikationen

Austermeier S, Pekmezović M, Porschitz P, Lee S, Kichik N, Moyes DL, Ho J, Kotowicz NK, Naglik JR, Hube B, Gresnigt MS (2021) Albumin neutralizes hydrophobic toxins and modulates Candida albicans pathogenicity. mBio 12(3), e0053121.
d'Enfert C, Kaune AK, Alaban LR, Chakraborty S, Cole N, Delavy M, Kosmala D, Marsaux B, Fróis-Martins R, Morelli M, Rosati D, Valentine M, Xie Z, Emritloll Y, Warn PA, Bequet F, Bougnoux ME, Bornes S, Gresnigt MS, Hube B, Jacobsen ID, Legrand M, Leibundgut-Landmann S, Manichanh C, Munro CA, Netea MG, Queiroz K, Roget K, Thomas V, Thoral C, Van den Abbeele P, Walker AW, Brown AJP (2021) The impact of the Fungus-Host-Microbiota interplay upon Candida albicans infections: current knowledge and new perspectives. FEMS Microbiol Rev 45(3), fuaa060. (Review)
Last A, Maurer M, Mosig AS, Gresnigt MS, Hube B (2021) In vitro infection models to study fungal-host interactions. FEMS Microbiol Rev 45(5), fuab005. (Review)
Austermeier S, Kasper L, Westman J, Gresnigt MS (2020) I want to break free - macrophage strategies to recognize and kill Candida albicans, and fungal counter-strategies to escape. Curr Opin Microbiol 58, 15-23. (Review)
Kumamoto CA, Gresnigt MS, Hube B (2020) The gut, the bad and the harmless: Candida Albicans as a commensal and opportunistic pathogen in the intestine. Curr Opin Microbiol 56, 7-15. (Review)

Förderung