Philipp verteidigt seine Doktorarbeit

| von Hajo Kries

Wir freuen uns sehr, dass Philipp Stephan seine Doktorarbeit über die gerichtete Evolution von nichtribosomalen Peptidsynthetasen erfolgreich verteidigt hat. Seine bahnbrechende Forschung hat neue Wege in der synthetischen Biologie und im Peptide Engineering eröffnet und verspricht innovative Lösungen für die Arzneimittelentwicklung und biotechnologische Anwendungen. Herzlichen Glückwunsch, Dr. Stephan, zu diesem wohlverdienten Erfolg!