Immunantwort von Krebspatienten auf Hyphenpilze

Vergleich einer Monozytenpopulation (CD14) eines an Multiplem Myelom erkrankten Patienten mit der eines Gesunden (Busch et al., Clin Exp Immunol 2014)
Vergleich einer Monozytenpopulation (CD14) eines an Multiplem Myelom erkrankten Patienten mit der eines Gesunden (Busch et al., Clin Exp Immunol 2014)

Patienten mit Krebserkrankungen haben ein verändertes Immunsystem. Dies zeigt sich zum Beispiel in veränderter Expression bestimmter Oberflächenmoleküle, wie man es in der Durchflusszytometrie darstellen kann (in der Abbildung ein Beispiel für Monozyten von Patienten versus Gesunden). Unser Projekt soll die Veränderungen im Immunsystem bestimmter Krebspatienten genauer beschreiben und die Auswirkung auf die Abwehr von Hyphenpilzen genauer charakterisieren.

Mitarbeiter
Susann Hartung

Dr. Susann Hartung

wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon: +49 3641 532-1061 E-Mail: susann.hartung@leibniz-hki.de

Ava Kiesewetter

technische Assistentin

Telefon: +49 3641 532-1578 E-Mail: ava.kiesewetter@leibniz-hki.de