Mikrobielle Räuber-Beute Beziehungen

Amöben, insbsondere die soziale Amöbe Dictyostelium discoideum ist ein effizienter Fressfeind für Bodenbakterien.  Aufgrund des starken Selektionsdrucks durch Amöben haben einige Bakterien Strategien entwickelt, um diese Fressfeinde abzuwehren oder sich ihnen zu entziehen. Die Sezernierung amöbizider Sekundärmetaboliten ist eine besonders effektive Methode, um Amöben abzuwehren oder zu töten. Wir untersuchen die molekularen Mechanismen, die dieser Verteidigungsstrategie zugrunde liegt. Wir konnten unter anderem neue cyclische Lipopetide und bakterielle Alkaloide identifizieren, die den Bakterein eine Verteidigung gegen Amöben erlauben.