Curriculum vitae

Forschungsschwerpunkte
  • Mathematische Modellierung von mikrobiellen Dynamiken und Wirt-Pathogen-Interaktionen
  • Computergestützte stochastische Simulationen von Pilzinfektionsszenarien
  • Die Mechanismen der angeborenen Immunität in der Lunge
Wissenschaftlicher Werdegang
seit 2024 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Gruppe Angewandte Systembiologie am Leibniz-HKI Jena
2020 - 2024 Doktorand in der Gruppe Angewandte Systembiologie am Leibniz-HKI Jena
2019 M.Sc. im Fach Informatik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
2019 Auslandssemester an der Universität Valencia
2017 B.Sc. im Fach Mathematik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
2016/17 Auslandssemester an der Charles Universität Prag

Publikationen

Saffer C, Timme S, Rudolph P, Figge MT# (2023) Surrogate infection model predicts optimal alveolar macrophage number for clearance of Aspergillus fumigatus infections. NPJ Syst Biol Appl 9, 12.
Hoang TNM*, Cseresnyés Z*, Hartung S*, Blickensdorf M, Saffer C, Rennert K, Mosig AS, von Lilienfeld-Toal M, Figge MT (2022) Invasive aspergillosis-on-chip: A quantitative treatment study of human Aspergillus fumigatus infection. Biomaterials 283, 121420.