Curriculum vitae

Forschungsschwerpunkte
  • Wirt-Pathogen Interaktion bei humanpathogenen Pilzen
  • Automatisierte Verarbeitung mikroskopischer Bilddaten
  • Raumzeitliche Computersimulationen agentenbasierter Infektionsmodelle
Wissenschaftlicher Werdegang
seit 2021 Professor (W3) für Angewandte Systembiologie, Friedrich-Schiller-Universität Jena
seit 2011 Leiter der Forschungsruppe Angewandte Systembiologie am Leibniz-HKI
2011-2021 Professor (W2) für Angewandte Systembiologie, Friedrich-Schilller-Universität Jena
2005-2010 Junior Fellow in Theoretische Immunologie am Frankfurt Institute for Advanced Studies (FIAS) der Goethe Universität Frankfurt
2001-2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Computerphysik an der Universität Groningen (NL)
2000 Dr. rer. nat. in Physik an der Universität Groningen (NL)
1995 Diplom in Physik an der Universität Dortmund
Auszeichnungen · Ämter · wissenschaftliche Aktivitäten

Auszeichnungen

2011 - 2017 Adjunct Fellow am Frankfurt Institute for Advanced Studies (FIAS)

Wissenschaftliche Aktivitäten und Funktionen

seit 2021 Stellvertretender Koordinator der Jena School for Microbial Communication
seit 2019 Koordinator der Research Area C - Data Synopsis im Exzellenzcluster "Balance of the Microverse"
seit 2019 Mitglied des Management Boards des Microverse Imaging Center im Exzellenzcluster "Balance of the Microverse"
seit 2019 Sprecher des Leibniz-WissenschaftsCampus "InfectoOptics"
seit 2019 Herausgeber: Scientific Reports
seit 2017 Ombudsperson am Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie
seit 2017 PI und Mitglied des DFG-Collaborative Research Center 1278 PolyTarget
seit 2017 Herausgeber: Cytometry A
seit 2015 Mitglied: Jena Center for Soft Matter
seit 2015 Mitglied: Michael Stifel Center for Data-Driven and Simulation Science
seit 2014 PI und Mitglied im DFG-Collaborative Research Center 124 FungiNet
seit 2014 Herausgeber: Computational and Mathematical Models in Medicine
seit 2012 Organisator: Zweijährliches internationales Symposium "Image-based Systems Biology" (IbSB)
seit 2011 Organisator: Zweijährliches internationales Symposium über "Systems Biology of Microbial Infection" (SBMI)
seit 2011 Mitglied: International Leibniz Research School for Microbial and Biomolecular Interactions
seit 2011 Mitglied: Jena School for Microbial Communication

Publikationen

Figge MT (2000) Disorder and interchain interactions in Peierls systems. In: PhD thesis, University of Groningen. ISBN: ISBN 90-367-127.
Figge MT, Mostovoy M, Knoester J (1999) Disorder-induced neutral solitons in degenerate ground state polymers. Synthetic Metals 101(1-3), 388-389.
Figge MT, Mostovoy M, Knoester J (1999) Magnetic susceptibility due to disorder-induced neutral solitons in interacting polymer chains. Physical Review B 59(21), 13882-13891.
Mostovoy M, Figge MT, Knoester J (1998) Density of neutral solitons in weakly disordered Peierls chains. Physical Review B 57(5), 2861-2871.
Mostovoy M, Figge MT, Knoester J (1998) Critical temperature and density of spin flips in the anisotropic random-field Ising model. Physical Review B 58(5), 2626-2634.
Mostovoy M, Figge MT, Knoester J (1997) Disorder-induced solitons in conjugated polymers. Europhysics Letters 38(9), 687-692.