Deutschlands Forschung

ARD-alpha berichtet über Antibiotika-Forschung am HKI

Wie findet man neue Antibiotika? Wie versuchen Wissenschaftler, Medikamten zu finden, die auch gegen resistente Krankheitserreger wirken? Diesen Fragen ging ARD-alpha in seinem Bericht über das Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie - Hans-Knöll-Institut - nach, der am 06.07.2016 in der Reihe "Deutschlands Forschung" ausgestrahlt wurde.

Die Sendung ist in der Mediathek abrufbar.

Auf der Website der Leibniz-Gemeinschaft finden sich auch Beiträge von ARD-alpha über weitere Leibniz-Institute.