67. Lindauer Nobelpreisträgertagung

Martin Klapper für Teilnahme ausgewählt

Mehr als 30 Nobelpreisträger auf einer Konferenz - das gibt es nicht alle Tage. Die Lindauer Nobelpreisträgertagung bietet Nachwuchswissenschaftlern die einmalige Gelegenheit zu Austausch mit den den Größen ihrer Disziplin. Die diesjährige Tagung ist der Chemie gewidment und bietet ein spannendes Programm an Vorträgen, Workshops und Diskussionen. Die Teilnehmer werden vom Kuratorium unter Bewerbern aus aller Welt ausgewählt. In diesem Jahr wird Martin Klapper, Doktorand in der Nachwuchsgruppe Chemie Mikrobieller Kommunikation am HKI, dabei sein. "Ich freue mich sehr darauf, an dieser spannenden Veranstaltung teilnehmen zu können und so viele renommierte Wissenschaftler, aber auch andere junge Forscher aus aller Welt kennenzulernen", sagt der Chemiker. Die Tagung findet vom 25. bis 30. Juni 2017 in Lindau am Bodensee statt.

Weitere Informationen: http://www.lindau-nobel.org