3. Welt-Sepsis-Tag in Jena

Informationen, Mitmachaktionen und Pink Picknick am 13.09.2014 in Jena

Am Samstag, den 13.09.2014, fand zum dritten Mal der Welt-Sepsis-Tag statt. Um auf die Gefahren durch die häufig unterschätzte Krankheit Sepsis hinzuweisen, haben die Mitarbeiter der Jenaer Forschungszentren des Universitätsklinikums Jena (UKJ), des ZIK Septomics sowie der Deutschen Sepsis-Hilfe e. V. und des Gesundheitsamtes der Stadt Jena zu einer bunten Informationsveranstaltung am „Faulloch“ eingeladen. Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit, sich rund um das Thema Sepsis zu informieren, einer Vorführung am Notfallsimulator beizuwohnen und anschließend ihr Wissen in einem Quiz zu testen. Ein „Pink Picknick“ mit Kaffee und Kuchen sorgte für die nötige Stärkung.