ERC Präsident Bourguignon besucht Forschungsstandort Jena

Gesprächsrunde und Präsentation der ERC-Projekte am Beutenberg Campus

Der Präsident des Europäischen Forschungsrats (ERC) Prof. Jean-Pierre Bourguignon besuchte am Montag, 5. November, die Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) sowie mehrere außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, darunter das Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie (HKI).

Zurück