BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//eluceo/ical//2.0/EN VERSION:2.0 CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT UID:ccf090062b3f645e30165aa37d683222 DTSTAMP:20240302T104225Z SUMMARY:Gewebsanalysen mit optischen Methoden – Medizinische Anforderunge n und technische Möglichkeiten DESCRIPTION:Im ersten Teil dieser HealthTech-Lecture gibt Prof. Dr. Christo ph Arens von der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde\, Kopf-Halschirurgi e und plastische Operationen des Universitätsklinikums Gießen/Marburg ei nen Überblick zum klinischen Bedarf bildgebender Methoden im HNO-Bereich. \nIm zweiten Teil der Lecture stellt der Leibniz-Forscher Dr. Werner Zusch ratter mit der "Single Photon Counting"-Technologie eine zukunftsweisende Methode für funktionelles Imaging vor. Zum Einsatz kommt eine ultra-empfi ndliche\, zeitauflösende Kamera\, die bereits als Produkt erhältlich ist und eine neuartige "pixel-freie" Form der medizinischen Bildgebung mögli ch macht und künftig für die Endoskopie miniaturisiert werden soll. \nDi e kostenfreie Veranstaltung findet per Videokonferenz statt.\nDetaillierte Infos finden Sie auf der Website von Leibniz Gesundheitstechnologien. (Du rch Klick auf den jeweiligen Vortragstitel werden dort detaillierte Infos zum Vortrag angezeigt.) URL:https://www.leibniz-hki.de/de/veranstaltung/gewebsanalysen-mit-optische n-methoden-medizinische-anforderungen-und-technische-moeglichkeiten.html DTSTART:20220304T140000 DTEND:20220304T140000 LOCATION: END:VEVENT BEGIN:VTIMEZONE TZID:Europe/Berlin BEGIN:STANDARD DTSTART:20220304T140000 TZNAME:CET TZOFFSETTO:+0100 TZOFFSETFROM:+0100 END:STANDARD END:VTIMEZONE END:VCALENDAR