16.05.2019 // 17:00 Uhr // Noble Gespräche
Abbe-Zentrum Beutenberg

Prof. Dr. Detlef Weigel (Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie, Tübingen)

Klima im Wandel - Pflanzen im Wandel

Wir erfahren zurzeit eine dramatische Veränderung des Weltklimas. Aber was bedeutet dies für wilde Pflanzen und Tiere? Haben diese überhaupt eine Chance, sich in kürzester Zeit an veränderte Umweltbedingungen anzupassen? In seinem Vortrag wird Prof. Weigel zuerst Grundlagen der Evolutionsforschung beschreiben, darunter, warum es bei der Evolution immer um Kompromisse geht, um widersprüchlichen Anforderungen gerecht zu werden. Er wird dann auf seine eigenen Arbeiten eingehen und diskutieren, wie sich vorhersagen lässt, ob und wie Pflanzen in einem zukünftigen Klima überleben können. Ein wichtiges Fazit ist, dass Arten nicht als eine starre Einheit betrachtet werden dürfen, sondern dass ihrer genetischen Vielfalt – und den Grenzen der innerartlichen Vielfalt – Rechnung getragen werden muss.

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die Wissenschaftspreise "Lebenswissenschaften und Physik" des Vereins feierlich verliehen.

Weitere Informationen: https://www.beutenberg.de/veranstaltungen/noble-gespraeche/

Zurück